Beraten, verkauft und fast immer betrogen

Kredite aufzunehmen ist für den Verbraucher immer einfacher. Dafür kommt es umso mehr auf gute und zuverlässige Kreditberatungen an. Immer häufiger fällt der Verbraucher auf das Guerilla – Marketing und -Verkaufsstrategien der Banken herein. So wird den Kreditnehmern immer wieder versucht eine Kreditversicherung zu verkaufen, viele Banken verstoßen dabei sogar gegen das derzeitig gültige Datenschutzrecht. In einem Test der Zeitschrift „FINANZtest“ hat man herausgefunden, dass leider nur 3 von 13 getesteten Banken das Urteil „gut“ erhalten haben, bei zwei Banken wurde sogar das Urteil „mangelhaft“ vergeben. Die Bonität eines Kreditnehmers wird durch einen Schufa-Abfrage eingeschätzt. Diese Abfrage bedarf allerdings der ausdrücklichen Genehmigung des Kreditnehmers. Erteilt er diese nicht, so verstößt die Bank mit der Abfrage gegen das Datenschutzrecht. Der Bankmitarbeiter fragt dabei das Merkmal „Anfrage Kredit“ ab und schätzt aufgrund der Höhe des Score-Wertes das Ausfallrisiko ein. Je öfter das Merkmal „Anfrage Kredit“ auftaucht, desto schlechter wird der Score-Wert und somit steigt bei den Banken das Ausfallrisiko an. Seit Oktober 2006 steht den Bankmitarbeitern das Merkmal „Anfrage Kreditkonditionen“ zur Verfügung. Dieses Merkmal hat keinen Einfluss auf den Score-Wert, wurde allerdings bislang noch von keiner Bank genutzt. Bei einem Testgespräch wurde deutlich, dass Kundenwünsche scheinbar nicht mehr sehr interessieren und oft nicht berücksichtigt werden. Bei einem Ratenkredit über 5.000,- € mit 60 Monaten Laufzeit und ohne Restschuldversicherung war das Ergebnis verheerend. In über einen Drittel der Gesprächen wurde nur einmal ein Angebot ohne Restschuldversicherung unterbreitet und in 23 Fällen immerhin ein Angebot mit und ohne Restschuldversicherung. In einem Fall wurde dem Verbraucher nicht einmal der Nominal- und Effektivzins oder die Rückzahlungsrate genannt. Besondere Beachtung bei der Wahl des Kreditinstitutes sollte der effektive Jahreszins finden. Viele Banken bieten diesen bonitätsabhängig an. So sollte man durchaus den genauen Vergleich von Banken und ihren Angeboten suchen, denn bei einem Kredit von 5.000,00 € mit einer Laufzeit von 60 Monaten machen 2 % schon eine Preisdifferenz von 300,00 € aus. Im Internet findet man dazu gute Kreditrechner, welche die Kredite der meisten Banken miteinander vergleichen. Die Kreditversicherung treibt den Zinssatz um einiges in die Höhe, so ließ in einem Fall diese Police den effektiven Zins von 11 auf 23 % anwachsen. Diese Versicherung ist aber nur für weniger als 10% aller Fälle wirklich sinnvoll. Diese Versicherung soll dann einspringen, wenn der Kreditnehmer durch Tod, Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit den Kredit nicht mehr zurückzahlen kann. Es ist allerdings überflüssig sie jedem zu verkaufen.

More from my site

  • Möglichkeiten der ImmobilienfinanzierungMöglichkeiten der Immobilienfinanzierung
  • Die Eigenheim-FinanzierungDie Eigenheim-Finanzierung
  • Pensionskassen – die betriebliche RentenversicherungPensionskassen – die betriebliche Rentenversicherung
  • Spezielle Kreditrechner für RatenkrediteSpezielle Kreditrechner für Ratenkredite
  • Wie bekomme ich Baugeld für meine Baufinanzierung?Wie bekomme ich Baugeld für meine Baufinanzierung?
  • Online schnell den günstigsten Kredit findenOnline schnell den günstigsten Kredit finden

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *